Aktuelle Installation: Totentanz von Georg Bernhard

Mit der Installation "Totentanz" würdigt die Moritzkirche einen bedeutenden Augsburg Gegenwartskünstler: GEORG BERNHARD (geb.1929). Durch sein graphisches Werk und als Professor an der Hochschule Augsburg hat er nachfolgende Künstler*innengenerationen geprägt und darüber hinaus in zahlreichen Kirchen beeindruckende gestalterische Spuren hinterlassen. Die im Kirchenraum der Moritzkirche installierte Arbeit zeigt 25 graphische Arbeiten aus dem gleichnamigen Zyklus, der seit 2006 entstanden ist. Die Zeichnungen werden in drei Variationen inszeniert – als tänzerisch, schwebendes Mobile, im gerahmten Original und in einer invertierten Videoanimation, gestaltet von Stefanie Sixt.

  Nach oben