Weitere : Westchorprojekt: "Die kleine Hexe"

Donnerstag, 11.07.2019 um 10:00  - 

Die kleine Hexe will unbedingt zur Walpurgisnacht, aber da die kleine erst 127 Jahre alt ist dürfte sie normal nicht mitfeiern,- trotzdem reitet sie mit ihrem Besen hin und wird prompt erwischt. Sie wird bestraft und bis zur nächsten Walpurgisnacht muss sie dem Hexenrat beweisen, dass sie eine gute Hexe ist!

Nach dem Buch von Ottfried Preußler
Darsteller: Janina Schmaus, Fabio Esposito, Magdalena Meier und Fritz Weinert

Theater Fritz und Freunde

Spiritualität : Westchor-Projekt: Mitten am Tag

Wiederholungen jede Woche jeden Montag und jeden Dienstag und jeden Mittwoch und jeden Donnerstag und jeden Freitag bis zum Fr Jul 19 2019 ausgenommen Do Mai 30 2019, Mo Jun 10 2019, Do Jun 20 2019.
Montag, 06.05.2019 um 12:00 Dienstag, 07.05.2019 um 12:00 Mittwoch, 08.05.2019 um 12:00 Donnerstag, 09.05.2019 um 12:00 Freitag, 10.05.2019 um 12:00 Montag, 13.05.2019 um 12:00 Dienstag, 14.05.2019 um 12:00 Mittwoch, 15.05.2019 um 12:00 Donnerstag, 16.05.2019 um 12:00 Freitag, 17.05.2019 um 12:00 Montag, 20.05.2019 um 12:00 Dienstag, 21.05.2019 um 12:00 Mittwoch, 22.05.2019 um 12:00 Donnerstag, 23.05.2019 um 12:00 Freitag, 24.05.2019 um 12:00 Montag, 27.05.2019 um 12:00 Dienstag, 28.05.2019 um 12:00 Mittwoch, 29.05.2019 um 12:00 Freitag, 31.05.2019 um 12:00 Montag, 03.06.2019 um 12:00 Dienstag, 04.06.2019 um 12:00 Mittwoch, 05.06.2019 um 12:00 Donnerstag, 06.06.2019 um 12:00 Freitag, 07.06.2019 um 12:00 Dienstag, 11.06.2019 um 12:00 Mittwoch, 12.06.2019 um 12:00 Donnerstag, 13.06.2019 um 12:00 Freitag, 14.06.2019 um 12:00 Montag, 17.06.2019 um 12:00 Dienstag, 18.06.2019 um 12:00 Mittwoch, 19.06.2019 um 12:00 Freitag, 21.06.2019 um 12:00 Montag, 24.06.2019 um 12:00 Dienstag, 25.06.2019 um 12:00 Mittwoch, 26.06.2019 um 12:00 Donnerstag, 27.06.2019 um 12:00 Freitag, 28.06.2019 um 12:00 Montag, 01.07.2019 um 12:00 Dienstag, 02.07.2019 um 12:00 Mittwoch, 03.07.2019 um 12:00 Donnerstag, 04.07.2019 um 12:00 Freitag, 05.07.2019 um 12:00 Montag, 08.07.2019 um 12:00 Dienstag, 09.07.2019 um 12:00 Mittwoch, 10.07.2019 um 12:00 Donnerstag, 11.07.2019 um 12:00 Freitag, 12.07.2019 um 12:00 Montag, 15.07.2019 um 12:00 Dienstag, 16.07.2019 um 12:00 Mittwoch, 17.07.2019 um 12:00 Donnerstag, 18.07.2019 um 12:00 Freitag, 19.07.2019 um 12:00  - 
Westchorbühne auf dem Moritzplatz

Den Tag unterbrechen, aufatmen und auftanken am Mittag: Auf der Westchorbühne ist dazu die Gelegenheit mit einem kurzen spirituellen Impuls: montags bis freitags um 12:00 Uhr, Beginn am Montag, 6. Mai bis Freitag, 19. Juli 2019. Ein buntes Team unterschiedlicher Menschen gestaltet diese Zeiten kreativ und täglich anders, mit Texten, Bildern, Musik, Gebet: Franziskanerinnen von Maria Stern, Mitglieder des Arbeitskreises Spiritualität an der Moritzkirche und der „Gemeinschaft christlichen Lebens“  (GCL), Theologinnen und Theologen… Herzliche Einladung!

Weitere : Westchorprojekt: "Max meets Moritz"

Donnerstag, 11.07.2019 um 16:00 bis 17:00  - 
Westchorbühne

Freizeit- und Spieleangebot für Jung und "Alt"
Einfach mitmachen und Spaß haben!

moritzkirche

Musik : Westchorprojekt: Standkonzert auf dem Moritzplatz

Donnerstag, 11.07.2019 um 16:30 bis 17:00  - 
Westchorbühne

Bläserklasse des Holbein-Gymnasiums

Musik : Westchorprojekt: Trommelschule - Traditionelle westafrikanische Rhythmen

Donnerstag, 11.07.2019 um 17:00 bis 18:00  - 
Westchorbühne

Eine Trommelgruppe die sich aus unterschiedlichen Gruppen der Trommelgruppe Sonja Poland (Kulturpark West) zusammensetzt.
Im Repertoire finden sich traditionelle westafrikanische Rhythmen, selbstarrangierte Stücke, Gesang und Rahmentrommeln.

Trommelschule Sonja Poland

Weitere : Westchorprojekt: Kirche und Sport - Begeisterung inclusive?

Donnerstag, 11.07.2019 um 19:30 bis 21:00  - 
Westchorbühne

Talkrunde u.a. mit FCA-Präsident Klaus Hofmann, Sportpfarrer Hubert Ratzinger und Moderator Tobias Altschäffl (Chefreporter SportBild).

Sich mit seinem Verein oder seiner Kirche identifizieren – das fällt nicht immer leicht. Viele Entscheidungen bleiben für Anhänger unverständlich, Niederlagen sind auszuhalten und Krisen durchzustehen: trotzdem ziehen Kirchen und Sportvereine immer wieder Menschen an, motivieren sie zu beachtlichem Einsatz und oft lebenslanger Verbundenheit. Wie kann ein ehrlicher Umgang zwischen Fans/Gläubigen und Verein/Kirche aussehen? Sind „Ultras“ in beiden Institutionen die besseren oder schwierigeren Fans?

DJK DV Augsburg

  Nach oben