Ökum. Gottesdienst für Trauernde findet wieder statt.

Es geht wieder weiter: Der wegen der Corona-Krise ausgesetzte, ökumenische Gottesdienst für Trauernde wird wieder angeboten! Unter dem Titel "Es wird nicht dunkel bleiben" luden St. Anna und die moritzkirche am Freitag, 29. Mai 2020 um 17 Uhr erstmals wieder dazu ein - in der Kirche St. Moritz, zusammen mit Pfarrerin Bettina Böhmer Lamey und Diakon Christian Wild.

Eine Kooperation der evangelischen Citykirche, Evangelisches Dekanat Augsburg und der katholischen CitySeelsorge Moritzkirche, Bistum Augsburg.

  Nach oben