Neues aus der Moritzkirche

Konzert in der Moritzkirche: Internationaler Kammerchor-Wettbewerb

Seit 30 Jahren treffen sich Chöre aus der ganzen Welt im Allgäu zum Internationalen Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf. In diesem Rahmen gastierten Chöre aus Kuba, den Philippinen und der Schweiz am Pfingstsonntag, 09. Juni 2018, in der Moritzkirche Augsburg.

15 Jahre moritzpunkt

Der moritzpunkt feierte am 28.5.2019 seinen 15 Geburtstag bei ausgelassener Laune und buntem Programm: Sektempfang, Geburtstagstorte und musikalischer Darbietung. Agnes Reiter mit ihrer Klarinette und Franz Schlosser am Akkordeon ließen französische Lieder erklingen.

Happy Hour im Innenhof

"Glück ist mehr wert - ein Mehrwert". Diesem Thema näherte sich  am 17. Mai 2019 Frau Prof. Dr. Kerstin Flierl zusammen mit "Glücksuchenden" im Moritzsaal. Alle streben nach Glück … aber die Wenigsten scheinen es wirklich erhaschen zu können. In vielen Lebensbereichen sind wir mit eigenen und fremden Optimierungsansprüchen konfrontiert, z.B. Aussehen, Beziehungen, Kinder, Beruf, Altwerden, … Doch macht uns die Erfüllung dieser Ansprüche glücklich?

Orgelkonzert - Stefan Saule, Augsburg

Am 19. Mai 2019 spielte Stefan Saule, Kirchenmusiker und Chordirektor von St. Moritz, sein Orgelkonzert zum 1000jährigen Jubiläum der Moritzkirche. Werke von Franz Liszt, Gabriel Pierné, Joh. Seb. Bach und Louis Vierne ließen die Mauritiusorgel auf der großen Empore in vielen Klangfacetten erklingen.

Orgelkonzert - Willibald Guggenmos, St. Gallen

Am 12. Mai 2019 gab Willibald Guggenmos, Domorganist an der Kathedrale in St. Gallen (Schweiz), ein großartiges Orgelkonzert in der vollbesetzten Moritzkirche. Er bot ein vielfältiges und facettenreiches Programm an beiden Orgeln der Moritzkirche mit Werken von Dénis Bédard, Tibor Pikethy, Michael Canales, Olivier Messiaen, Aloys Claussmann, Amédée Tremblay, Gabriel Dupont und Gunnar Idenstam. Dabei kamen die Besonderheiten der beiden Orgeln hervorragend zur Geltung.

St. Moritz feiert Geburtstag

Blick auf Vergangenheit und Gegenwart

Ein Wort zum Sonntag - Theaterpredigt zu JFK

Im Rahmen einer nachmittäglichen liturgischen Feier wird bei den Augsburger Theaterpredigten regelmäßig in den Kirchengemeinden St. Moritz und St. Anna über ein Werk des aktuellen Spielplans und dessen Inszenierung gepredigt. Am 7. April um 16:00 Uhr sprach Alan Posener in der Moritzkirche über die Oper »JFK« von David T. Little.

VERSÖHNUNGSGOTTESDIENST

Am Freitag, 15. März 2019 um 19 Uhr fand der jährliche Versöhnungsgottesdienst in die Moritzkirche statt. Die Fastenzeit ist eine Chance, mit sich selbst ins Reine zu kommen, das eigene Leben und den Alltag wieder mit neuen Augen zu sehen. Texte, Rituale und Musik regten zum Nachdenken an und zeigten, dass Vergebung und Versöhnung wesentliche Grundlagen eines gelingenden Lebens sind.

BILL VIOLA - Einladung zum Kunstgespräch

Seit Beginn der Fastenzeit werden an vier unterschiedlichen Orten in der Moritzkirche herausragende Arbeiten des amerikanischen Videokünstlers Bill Viola unter dem Titel „Infinite Journey“ gezeigt. Zu einem ersten Kunstgespräch zum Thema "Zeit" lud der Arbeitskreis Kunst und Kirche am 24. März in der Moritzkirche ein.
Weitere Kunstgespräche werden folgen am 21. Mai (19:30 Uhr) und 26. Juli (18:30 Uhr).

BILL VIOLA - Eröffnung der Videoinstallation Infinite Journey

Am 9. März 2019 wurde in der Kirche St. Moritz die Installation Infinite Journey eröffnet. Sehr beeindruckend traten Julius und Hyun-Jung Berger mit Stücken von Sofia Gubaidulina (1931*) und Torben Maiwald (1978*) für Violoncelli an diesem Abend mit den Arbeiten Bill Violas und dem Sakralraum der Kirche in Dialog.

Seiten

 

 

  Nach oben