Neues aus der Moritzkirche

Führung - Die Apostel von St. Moritz

Geheimnisvolle Männer in den Seitenschiffen der Moritzkirche - die Apostel von Ehrgott Bernhard Bendl. Wer mehr erfahren wollte, hatte dazu Gelegenheit bei einer Führung in der Moritzkirche am 20.10.2018 um 12:00 Uhr, bei der die Apostelfiguren im Mittelpunkt standen.

Fugger und die Musik in der Moritzkirche

Im Rahmen der Reihe „Die Fugger und die Musik“ war am 05.10.2018 um 20:00 Uhr das Marais Consort in St. Moritz zu hören. Dem 350. Geburtstag von François Couperin widmete das Marais Consort seine Aufführung der „Leçons de tenebres“, Vertonungen der Klagelieder des Propheten Jeremia. Für das Frauenkloster von Longchamp komponiert, passten sie hervorragend in den klaren Raum der Moritzkirche.

Philosophisches Gespräch zur Installation WANDELN

Zur aktuellen Installation WANDELN von Karen Irmer hatte die Moritzkirche zum Philosophischen Gespräch mit Nicolas Constantin und der Künstlerin Karen Irmer eingeladen.

Dienstag, 16.10.2018 um 19.00 Uhr in der Moritzkirche. Die Kirche St. Moritz war an diesem Abend bis 23 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier
 

Cäcilienmesse in der Moritzkirche

Am Samstag, 29.09.2018, um 18:00 Uhr ertönte im Festgottesdienst zum Ende der Moritzoktav die Cäcilienmesse von Charles Gounod in der Moritzkirche. „Leuchtende Strahlen entströmten der ‚Messe de sainte Cécile‘. Zuerst war man geblendet, dann verzaubert, dann überwältigt.“ So äußerte sich Camille Saint-Saëns über Gounods geistliches Werk, das 1855 zu Ehren der Hl. Cäcilie, der Schutzpatronin der Kirchenmusik, entstand.

Ins Licht gebaut - Bildband erschienen

Die neugestaltete Moritzkirche fasziniert Architekturbegeisterte und auch Fotografen aus aller Welt. Seit der Wiedereröffnung unserer Kirche im Jahr 2013 sind unzählige faszinierende Bilder - auch international renommierter - Fotografen entstanden und teils in unterschiedlichen Fachzeitschriften veröffentlicht worden. In Zusammenarbeit mit dem Münchner Kunstverlag Hirmer ist nun ein Buch entstanden, das erstmalig die besten Fotografien in einem einzigen Sammelband zeigt.

1000 Jahre Moritzkirche - Eröffnung des Festjahres

ein jahr tausend - unter diesem Motto eröffnete die Kirche St. Moritz am Wochenende vom 21.09. bis 23.09.2018 das Festjahr zum 1000-jährigen Gründungsjubiläum. Eine beeindruckende Zahl und ein gewaltiger Zeitraum angesichts eines Menschenlebens. Eine wechselvolle Geschichte liegt zwischen der Gründung im Jahr 1019 und der Gegenwart. Viele Menschen, darunter auch berühmte Persönlichkeiten, haben an diesem Ort gewirkt und viele Ereignisse waren prägend.

Neue Schulung für das Ehrenamt im moritzpunkt

In Vorbereitung auf das Jubiläum „1000 Jahre Moritzkirche“ beginnt im September 2018 wieder eine neue Schulung für das Ehrenamt im moritzpunkt. Es sind Männer und Frauen gesucht, die Freude haben am Umgang mit anderen Menschen und mit offenem Ohr und Herzen für die unterschiedlichsten Anliegen und Sorgen der Gäste da sind.

Schließung der Moritzkirche wegen Reinigungsarbeiten vom 30.7. bis 3.8. 2018

Vor Beginn der Feierlichkeiten am 21. September 2018 zum tausendjährigen Gründungsjubiläum der Kirche St. Moritz in der Augsburger Innenstadt ist noch ein umfangreiches Großreinemachen angesagt. Von Montag, 30. Juli 2018, bis Freitag, 3. August 2018, bleibt die Moritzkirche aus diesem Grund geschlossen, es finden in dieser Zeit keine Gottesdienste statt.

Primiz von Fabian Ploneczka in St. Moritz

Noch kurz vor der Beginn des Festjahres begeht die Gemeinde St. Moritz ein ganz besonderes Ereignis. Nach seiner Priesterweihe am letzen Wochenende in Stuttgart feiert Fabian Ploneczka seine Primiz in unserer Moritzkirche in Augsburg. Zu den Gottesdiensten und Festlichkeiten sind sie alle sehr herzlichen eingeladen.

Ablauf:

Triduum Vespergottesdienste zur Primiz:

Informationsabend zum Festjahr "1000 Jahre Moritzkirche"

1019, 2019 - zwei Zahlen, die für die Moritzkirche prägend sind: 1019 gegründet, 2019 das 1000jährige Jubiläum. Dies soll in einem Festjahr ausgiebig gefeiert und gewürdigt werden. Wir möchten Ihnen gerne die Planungen für das Festjahr vorstellen und Lust auf das gemeinsame Feiern machen.

Deshalb laden wir Sie herzlich zum
Informationsabend am 22.06.2018, 19.00 Uhr
in den Filmsaal im Zeughaus

ein.

Seiten

 

 

  Nach oben