Neues aus der Moritzkirche

Wichtige allgemeine Hinweise für die kommende Advent- und Weihnachtszeit

Liebe Freundinnen und Freunde der Moritzkirche, nach ausführlicher Diskussion glauben wir, dass im Moment eine möglichst strenge Kontaktbeschränkung der beste Weg ist, mit der Pandemie umzugehen. Nun wurden die Maßnahmen des Lockdowns verlängert bis 31. Januar2021. So lange gilt an der Moritzkirche Folgendes:

Hausgottesdienst für den Dreikönigstag

Liebe Freundinnen und Freunde der Moritzkirche, nachdem uns die coronabedingten Einschränkungen auch in das neue Jahr hinein begleiten, möchten wir Ihnen, falls Sie am Dreikönigstag (Epiphanie) keinen Gottesdienst besuchen, eine Vorlage für einen Hausgottesdienst zur Verfügung stellen. Wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr. Gesundheit, Zuversicht und Gottes Segen mögen Sie stets begleiten. Das Team der Moritzkirche

Moritz im Advent 4 - Menschwerdung

Liebe Besucherinnen und Besucher der Moritzkirche, der Advent 2020 ist geprägt von der Corona Pandemie - auch in St. Moritz. Um mit Ihnen in Kontakt und im Austausch zu bleiben, werden wir wieder, wie schon zur Osterzeit, jede Woche ein Video online stellen. Zusammen mit Pfarrer Helmut Haug gehen wir so gemeinsam durch die Adventszeit auf das Weihnachtsfest zu.

Vierte Adventswoche: Menschwerdung

Ökumenischer Gottesdienst für Menschen in Trauer und Kleine Ökumenische Andacht zum Hl. Abend finden statt!

Moritz im Advent 3 - Weihnachten unplanbar und überraschend

Liebe Besucherinnen und Besucher der Moritzkirche, der Advent 2020 ist geprägt von der Corona Pandemie - auch in St. Moritz. Um mit Ihnen in Kontakt und im Austausch zu bleiben, werden wir wieder, wie schon zur Osterzeit, jede Woche ein Video online stellen. Zusammen mit Pfarrer Helmut Haug gehen wir so gemeinsam durch die Adventszeit auf das Weihnachtsfest zu.

Dritte Adventswoche: Weihnachten unplanbar und überraschend

Wichtiger Hinweis zu den Weihnachtsgottesdiensten! 15.12.2020

Die Pandemie verlangt immer wieder viel von uns ab. Ständig erreichen uns Neuigkeiten und Veränderungen sind notwendig. Ab Mittwoch, 16. Dezember, befinden sich ganz Augsburg, Bayern und Deutschland in einem zweiten Lockdown bis zunächst 10. Januar 2021. Dies bedeutet für uns als Moritzkirche, dass wir mit neuen Auflagen konfrontiert sind und diese gut zu koordinieren haben.

Moritz im Advent 2 - im Zickzack ausgerichtet

Liebe Besucherinnen und Besucher der Moritzkirche, der Advent 2020 ist geprägt von der Corona Pandemie - auch in St. Moritz. Um mit Ihnen in Kontakt und im Austausch zu bleiben, werden wir wieder, wie schon zur Osterzeit, jede Woche ein Video online stellen. Zusammen mit Pfarrer Helmut Haug gehen wir so gemeinsam durch die Adventszeit auf das Weihnachtsfest zu.

Zweite Adventswoche: im Zickzack ausgerichtet

 

 

Moritz im Advent - Verordnete Besinnlichkeit?

Liebe Besucherinnen und Besucher der Moritzkirche, der Advent 2020 ist geprägt von der Corona Pandemie - auch in St. Moritz. Um mit Ihnen in Kontakt und im Austausch zu bleiben, werden wir wieder, wie schon zur Osterzeit, jede Woche ein Video online stellen. Zusammen mit Pfarrer Helmut Haug gehen wir so gemeinsam durch die Adventszeit auf das Weihnachtsfest zu.

Erste Adventswoche: Verordnete Besinnlichkeit?

 

 

Entfällt!: Rorate und Morgenlob

Im Advent möchten wir Sie zu zwei morgendlichen Angeboten einladen. Jeden Montag um 7:00 Uhr feiern wir einen Rorate-Gottesdienst bei Kerzenschein und jeden Freitag findet um 6:30 Uhr das Morgenlob statt mit Musik, Psalmen und gedanklichen Impulsen. Herzliche Einladung zum frühen Aufstehen und Mitfeiern!

5 Minuten Engelsgruß

Angelehnt an das abendliche Gebet der Kirche, das „Angelusläuten“, möchte ein „Engelsgruß“ die Menschen dazu einladen, täglich für fünf Minuten die Arbeit zu unterbrechen und im Gebet innezuhalten. Dazu hat das Bistum Augsburg Gebetsvorlagen mit täglichen Impulsen für den Advent erarbeitet, die wir Ihnen hier gerne als Anregung zur Verfügung stellen. Vielleicht ein Adventskalender von einer ganz besonderen Art.

Seiten

 

 

  Nach oben