Westchorprojekt: "Mein Name sei Gantenbein"

Sonntag, 16.06.2019 um 16:00 bis 17:30  - 
Westchorbühne

Lesung aus dem Roman von Max Frisch - wobei Gantenbein vorübergehend in die Rolle des Blinden schlüpft. Marion Goth (Pro Retina G Augsburg) und Wolfgang Böhme (ART IN THE DARK) lesen als Blinde für ein inklusives Publikum - Sehende erhalten für den Zeitraum der Lesung, wenn gewünscht, eine Dunkelbrille für ungestörten Hörgenuss

Begleitung auf der Querflöte: Markus Feodor Rieling

Marion Goth, PRO RETINA RG Augsburg

  Nach oben