Termine

Die nächsten Termine

Kunst, Weitere : Westchorprojekt: JUDAS - Staatstheater Augsburg

Mittwoch, 22.05.2019 um 20:30  - 
Westchorbühne

JUDAS - Monolog von Lot Vekemans

Deutsche Übersetzung: Eva M. Pieper und Christine Bais
Inszenierung und Ausstattung: Magz Barrawasser
Dramaturgie: Kathrin Mergel
Judas: N.N.

Er hat einen Namen, den jeder kennt und den er selber nie ausspricht. Seit zweitausend Jahren ist sein Schicksal untrennbar mit dem von Jesus Christus verbunden, den sie Messias nannten und doch an ein Kreuz nagelten. Jetzt aber spricht er – nicht als Entschuldigung, nicht als Rechtfertigung. Sondern um sich heranzureden an den Verrat an seinem besten Freund, Meister, Heiland. Judas kann charmant sein, selbstreflektiert, aber er wütet auch und verzweifelt. Er ist Mensch wie wir und soll doch auch Prinzip sein, lebendiger Dualismus – ohne Licht kein Schatten, ohne Judas kein Jesus. Ein Kuss, eingebrannt auf die eigene Netzhaut, der den Lauf der Welt verändert hat.

»Judas« wurde 2007 ur- und 2012 in Deutschland erstaufgeführt, seitdem läuft das Stück aus der Feder der erfolgreichen niederländischen Autorin Lot Vekemans in zahlreichen Städten. In Augsburg zieht der Monolog direkt neben einen der geschichtsträchtigsten Kirchenräume der Stadt: Anlässlich der Jubiläumsfeier der Moritzkirche beteiligt sich das Staatsheater Augsburg mit dieser Neuproduktion prominent an den Feierlichkeiten.

Premiere: 18.05.2019, 20:30  |  Westchorbühne Moritzplatz 

Weitere Aufführungstermine auf der Westchorbühne, Beginn jeweils 20:30 Uhr:
19.05.2019   |   22.05.2019   |   31.05.2019   |   07.06.2019   |   14.06.2019  I  22.06.2019

Abo: Semesterabo 14.06.2019 um 20:30 Uhr
Programmänderungen möglich - Bitte aktuelle Veröffentlichungen beachten!

https://staatstheater-augsburg.de

 

Kunst, Weitere : Westchorprojekt: "artmachine Ausstellung" - Eröffnung

Donnerstag, 30.05.2019 um 19:00 bis 21:00  - 
Westchorbühne

Die Form und Auslebung des Glaubens ist mit der Zeit gegangen. Verena Kandler interpretiert diese Entwicklung auf vier großen Glasscheiben und stellt sie damit in den Kontrast mit historischen Kirchenfenstern. Laufzeit: 30.5 – 2.6.2019

Verena Kandler

Kunst, Weitere : Westchorprojekt: "artmachine" Ausstellung

Freitag, 31.05.2019 um 08:00 bis 22:00  - 
Westchorbühne

Die Form und Auslebung des Glaubens ist mit der Zeit gegangen. Verena Kandler interpretiert diese Entwicklung auf vier großen Glasscheiben und stellt sie damit in den Kontrast mit historischen Kirchenfenstern.
Laufzeit: 31.5 – 2.6.2019, täglich von 8:00
bis 22:00 Uhr

Verena Kandler

Kunst, Weitere : Westchorprojekt: JUDAS - Staatstheater Augsburg

Freitag, 31.05.2019 um 20:30  - 
Westchorbühne

JUDAS - Monolog von Lot Vekemans

Deutsche Übersetzung: Eva M. Pieper und Christine Bais
Inszenierung und Ausstattung: Magz Barrawasser
Dramaturgie: Kathrin Mergel
Judas: N.N.

Er hat einen Namen, den jeder kennt und den er selber nie ausspricht. Seit zweitausend Jahren ist sein Schicksal untrennbar mit dem von Jesus Christus verbunden, den sie Messias nannten und doch an ein Kreuz nagelten. Jetzt aber spricht er – nicht als Entschuldigung, nicht als Rechtfertigung. Sondern um sich heranzureden an den Verrat an seinem besten Freund, Meister, Heiland. Judas kann charmant sein, selbstreflektiert, aber er wütet auch und verzweifelt. Er ist Mensch wie wir und soll doch auch Prinzip sein, lebendiger Dualismus – ohne Licht kein Schatten, ohne Judas kein Jesus. Ein Kuss, eingebrannt auf die eigene Netzhaut, der den Lauf der Welt verändert hat.

»Judas« wurde 2007 ur- und 2012 in Deutschland erstaufgeführt, seitdem läuft das Stück aus der Feder der erfolgreichen niederländischen Autorin Lot Vekemans in zahlreichen Städten. In Augsburg zieht der Monolog direkt neben einen der geschichtsträchtigsten Kirchenräume der Stadt: Anlässlich der Jubiläumsfeier der Moritzkirche beteiligt sich das Staatsheater Augsburg mit dieser Neuproduktion prominent an den Feierlichkeiten.

Premiere: 18.05.2019, 20:30  |  Westchorbühne Moritzplatz 

Weitere Aufführungstermine auf der Westchorbühne, Beginn jeweils 20:30 Uhr:
19.05.2019   |   22.05.2019   |   31.05.2019   |   07.06.2019   |   14.06.2019  I  22.06.2019

Abo: Semesterabo 14.06.2019 um 20:30 Uhr
Programmänderungen möglich - Bitte aktuelle Veröffentlichungen beachten!

https://staatstheater-augsburg.de

 

Kunst, Weitere : Westchorprojekt: "artmachine" Ausstellung

Samstag, 01.06.2019 um 08:00 bis 22:00  - 
Westchorbühne

Die Form und Auslebung des Glaubens ist mit der Zeit gegangen. Verena Kandler interpretiert diese Entwicklung auf vier großen Glasscheiben und stellt sie damit in den Kontrast mit historischen Kirchenfenstern.
Laufzeit: 31.5 – 2.6.2019, täglich von 8:00
bis 22:00 Uhr

Verena Kandler

Kunst : Führung durch die Moritzkirche

Samstag, 01.06.2019 um 12:00
Samstag, 06.12.2014 um 12:00 Samstag, 03.01.2015 um 12:00 Samstag, 07.02.2015 um 12:00 Samstag, 07.03.2015 um 12:00 Samstag, 04.04.2015 um 12:00 Samstag, 02.05.2015 um 12:00 Samstag, 06.06.2015 um 12:00 Samstag, 04.07.2015 um 12:00 Samstag, 01.08.2015 um 12:00 Samstag, 05.09.2015 um 12:00 Samstag, 03.10.2015 um 12:00 Samstag, 07.11.2015 um 12:00 Samstag, 05.12.2015 um 12:00 Samstag, 02.01.2016 um 12:00 Samstag, 06.02.2016 um 12:00 Samstag, 05.03.2016 um 12:00 Samstag, 02.04.2016 um 12:00 Samstag, 07.05.2016 um 12:00 Samstag, 04.06.2016 um 12:00 Samstag, 02.07.2016 um 12:00 Samstag, 06.08.2016 um 12:00 Samstag, 03.09.2016 um 12:00 Samstag, 01.10.2016 um 12:00 Samstag, 05.11.2016 um 12:00 Samstag, 03.12.2016 um 12:00 Samstag, 07.01.2017 um 12:00 Samstag, 04.02.2017 um 12:00 Samstag, 04.03.2017 um 12:00 Samstag, 01.04.2017 um 12:00 Samstag, 03.06.2017 um 12:00 Samstag, 01.07.2017 um 12:00 Samstag, 05.08.2017 um 12:00 Samstag, 02.09.2017 um 12:00 Samstag, 07.10.2017 um 12:00 Samstag, 04.11.2017 um 12:00 Samstag, 02.12.2017 um 12:00 Samstag, 06.01.2018 um 12:00 Samstag, 03.02.2018 um 12:00 Samstag, 03.03.2018 um 12:00 Samstag, 07.04.2018 um 12:00 Samstag, 05.05.2018 um 12:00 Samstag, 02.06.2018 um 12:00 Samstag, 07.07.2018 um 12:00 Samstag, 04.08.2018 um 12:00 Samstag, 01.09.2018 um 12:00 Samstag, 06.10.2018 um 12:00 Samstag, 03.11.2018 um 12:00 Samstag, 01.12.2018 um 12:00 Samstag, 05.01.2019 um 12:00 Samstag, 02.02.2019 um 12:00 Samstag, 02.03.2019 um 12:00 Samstag, 06.04.2019 um 12:00 Samstag, 01.06.2019 um 12:00 Samstag, 06.07.2019 um 12:00 Samstag, 03.08.2019 um 12:00 Samstag, 07.09.2019 um 12:00 Samstag, 05.10.2019 um 12:00 Samstag, 02.11.2019 um 12:00 Samstag, 07.12.2019 um 12:00 Samstag, 04.01.2020 um 12:00 Samstag, 01.02.2020 um 12:00 Samstag, 07.03.2020 um 12:00 Samstag, 04.04.2020 um 12:00 Samstag, 02.05.2020 um 12:00 Samstag, 06.06.2020 um 12:00 Samstag, 04.07.2020 um 12:00 Samstag, 01.08.2020 um 12:00 Samstag, 05.09.2020 um 12:00 Samstag, 03.10.2020 um 12:00 Samstag, 07.11.2020 um 12:00 Samstag, 05.12.2020 um 12:00 Samstag, 02.01.2021 um 12:00 Samstag, 06.02.2021 um 12:00 Samstag, 06.03.2021 um 12:00 Samstag, 03.04.2021 um 12:00 Samstag, 01.05.2021 um 12:00 Samstag, 05.06.2021 um 12:00 Samstag, 03.07.2021 um 12:00 Samstag, 07.08.2021 um 12:00 Samstag, 04.09.2021 um 12:00 Samstag, 02.10.2021 um 12:00 Samstag, 06.11.2021 um 12:00 Samstag, 04.12.2021 um 12:00 Samstag, 01.01.2022 um 12:00 Samstag, 05.02.2022 um 12:00 Samstag, 05.03.2022 um 12:00 Samstag, 02.04.2022 um 12:00 Samstag, 07.05.2022 um 12:00 Samstag, 04.06.2022 um 12:00 Samstag, 02.07.2022 um 12:00 Samstag, 06.08.2022 um 12:00 Samstag, 03.09.2022 um 12:00 Samstag, 01.10.2022 um 12:00 Samstag, 05.11.2022 um 12:00 Samstag, 03.12.2022 um 12:00 Samstag, 07.01.2023 um 12:00 Samstag, 04.02.2023 um 12:00 Samstag, 04.03.2023 um 12:00 Samstag, 01.04.2023 um 12:00 Samstag, 06.05.2023 um 12:00 Samstag, 03.06.2023 um 12:00 Samstag, 01.07.2023 um 12:00 Samstag, 05.08.2023 um 12:00 Samstag, 02.09.2023 um 12:00 Samstag, 07.10.2023 um 12:00 Samstag, 04.11.2023 um 12:00 Samstag, 02.12.2023 um 12:00 Samstag, 06.01.2024 um 12:00 Samstag, 03.02.2024 um 12:00 Samstag, 02.03.2024 um 12:00 Samstag, 06.04.2024 um 12:00 Samstag, 04.05.2024 um 12:00 Samstag, 01.06.2024 um 12:00 Samstag, 06.07.2024 um 12:00 Samstag, 03.08.2024 um 12:00 Samstag, 07.09.2024 um 12:00 Samstag, 05.10.2024 um 12:00 Samstag, 02.11.2024 um 12:00 Samstag, 07.12.2024 um 12:00 Samstag, 04.01.2025 um 12:00  - 
Kirche St. Moritz, 12 Uhr

Unsere regelmäßigen Führungen sind an jedem ersten und dritten Samstag im Monat. Die Führung beginnt um 12 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Treffpunkt ist vor dem Hauptportal, auf der Westseite der Kirche. Die Führung ist kostenfrei, Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit freuen uns natürlich.

Kunst, Weitere : Westchorprojekt: "artmachine" Ausstellung

Sonntag, 02.06.2019 um 08:00 bis 22:00  - 
Westchorbühne

Die Form und Auslebung des Glaubens ist mit der Zeit gegangen. Verena Kandler interpretiert diese Entwicklung auf vier großen Glasscheiben und stellt sie damit in den Kontrast mit historischen Kirchenfenstern.
Laufzeit: 31.5 – 2.6.2019, täglich von 8:00
bis 22:00 Uhr

Verena Kandler

Kunst, Weitere : Westchorprojekt: "Blütenknall"

Freitag, 07.06.2019 um 18:00 bis 20:00  - 
Westchorbühne

Die Performance birgt eine kunstvolle Symbiose aus Lyrik (Eva Sattler), bildender Kunst (Daniela Kammerer), Performance (Sybille Stempel) und Klangelementen (Onur Önes). Sie schafft eine außergewöhnliche, bunte und spezielle Bühnensynthese.

Blütenknall, Sattler, Kammerer

Seiten

  Nach oben