Neues aus der Moritzkirche

Hochkarätiges Orgelkonzert mit Giampaolo di Rosa aus Italien

Es ist schon etwas Besonderes, in der von John Pawson als geklärter Lichtraum gestalteten Moritzkirche den Klängen der beiden Orgeln zu lauschen. Für das Festjahr konnten namhafte und international renommierte Organisten gewonnen werden, die wunderbare Musikerlebnisse erwarten lassen. Giampaolo di Rosa macht den Anfang und spielt am 17.11.2018 um 20:00 Uhr in der Moritzkirche (Eintritt frei. Über Spenden freuen wir uns.).

Die schönsten Kirchen Europas - Die Moritzkirche in einem opulenten Bildband

Im Knesebeck-Verlag ist im September ein neuer Bildband erschienen. Interiorfotograf Guillaume de Laubier nimmt den Betrachter mit auf eine architektonische Reise zu 40 der schönsten Kirchen, Kathedralen und Basiliken in Europa. Neben berühmten Kirchen wie dem Petersdom in Rom oder Notre Dame in Paris wurde auch unsere Moritzkirche in diese Reihe mit aufgenommen, worüber wir uns natürlich sehr freuen.

Gesprächsforum - Die heilende Kraft der Vergebung

Die Reihe der Gesprächsforen im Festjahr orientiert sich an den Begriffen Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft. Im November findet die erste Veranstaltung der Reihe statt mit dem Thema „Die heilende Kraft der Vergebung“. Mit 1000 Jahren kann St. Moritz auf eine beeindruckende Vergangenheit zurückblicken.

Ins Licht gebaut - Bildband erschienen

Die neugestaltete Moritzkirche fasziniert Architekturbegeisterte und auch Fotografen aus aller Welt. Seit der Wiedereröffnung unserer Kirche im Jahr 2013 sind unzählige faszinierende Bilder - auch international renommierter - Fotografen entstanden und teils in unterschiedlichen Fachzeitschriften veröffentlicht worden. In Zusammenarbeit mit dem Münchner Kunstverlag Hirmer ist nun ein Buch entstanden, das erstmalig die besten Fotografien in einem einzigen Sammelband zeigt.

 

 

  Nach oben